Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Homegrow

Homegrow

Du möchtest deinen Homegrow starten? Viele Nutzer müssen lang recherchieren welche Growbox und welche Grow LED perfekt zusammen passen, um den eigenen Homegrow zu starten. Mit der Hazelbox bekommst du ein Homegrow Komplettsystem das auch für Anfänger sehr gut geeignet ist.

Was bedeutet Homegrow? Willst du deinen eigenen Homegrow starten? Hier findest du ein paar Tipps zum indoor growing bevor es losgeht.

Homegrow
Homegrow

Urban Gardening

Unter Homegrow versteht man ja übersetzt, das „zu Hause anbauen“ von Pflanzen. In den letzten Jahren wurde auch der Begriff Urban Gardening immer bekannter. Beim Urban Gardening geht es darum, wieder mehr Pflanzen und dabei vor allem Nutzpflanzen, in der Stadt zu kultivieren. Allerdings werden hier vor allem nicht genutzte Outdoor-Flächen zu Gemüsebeeten umgestaltet. Ziel ist in Zukunft unabhängiger von der Versorgung von außen zu werden.

Growbox

Beim Anbau zu Hause kann man sich nicht den Outdoor Bedingungen beugen, sondern versucht unabhängig vom Wetter ganzjährig optimale Voraussetzungen zu schaffen. Homegrow findet also grundsätzlich Indoor statt. Um die optimale Umgebung für energieintensive Pflanzen zu erzeugen, musste in der Vergangenheit sehr viel Aufwand betrieben werden. Natriumdampflampen, riesige Lüfter und nicht wirklich schön anzuschauende Zelte waren lange Zeit der einzige Standart. Lies dir dazu doch einmal unseren Artikel über Grow Sets durch. Wir versuchen jedem einen sehr einfachen Einstieg ins Thema zu ermöglichen.

homegrow
homegrow

Hazelbox® mit Hazelbeam2

Mit unserer Hazelbox® und der Hazelbeam2 können auch Einsteiger sofort loslegen. Es benötigt keine technischen Kenntnisse und alle elektronischen Komponenten sind optimal aufeinander abgestimmt. Du musst nur die Hazelbeam2 in die Hazelbox® hängen und los geht’s. Plug and Grow.

Denn das wichtigste in deiner Growbox sind die Pflanzen und nicht die Technik um die du dich kümmern musst.

Wenn du weitere Fragen dazu hast, kannst du dich jederzeit bei unserem Service Team melden.

Hier findest du mehr über Growbox Komplettsets

Hier erfährst du mehr über unsere patentierte Hazelbeam2

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

It grows

It grows. Uns erreichen viele Fragen wie viele Pflanzen in die Hazelbox® Plus und in unsere Compact Version passen. Hier ein Foto unserer aktuellen Tomaten Ausbeute. Je nach dem wie man die Pflanzen wachsen lässt passen entweder 3 breite, oder 6 eher schmale und hohe Pflanzen in die Hazelbox® Plus. Bei der Hazelbox® Compact sind maximal 5 Blumentöpfe empfohlen. Bei der Höhe braucht man sich mit der Hazelbox® Plus kaum Gedanken machen. Wenn ihr Fragen zur Hazelbox® habt, meldet euch einfach bei unserem Service Team

It grows offen mit Tomaten
Tomaten in der Growbox