Du suchst eine Grow LED? Unsere Hazelbeam2 bietet nicht nur ein optimales Lichtspektrum und eine LED Leistung für 1m2, sondern auch alle Komponenten einer Growbox, in der Hazelbeam2. So einfach war Homegrow noch nie. 

Grow LED

Du suchst eine Grow LED? Es gibt mittlerweile hunderte Hersteller von Grow LEDs für Growboxen. Auf was kommt es bei einer LED Pflanzenlampe an und wie funktioniert sie? Und was macht unsere Hazelbeam2 so besonders und einzigartig?

Anzuchtlampe

Um Pflanzen auch ohne natürliches Licht zu züchten, gibt es seit Mitte des letzten Jahrhunderts sogenannte Anzuchtlampen. Bis vor 10 Jahren war die Natriumdampflampe das am meisten verbreitete Leuchtmittel, um Pflanzen mit einem hohen Energiebedarf zu züchten. Immerhin muss natürliches Sonnenlicht simuliert werden. Die Nachteile einer Natriumdampflampe(NDL) sind schnell aufgezählt. Es besteht Brandgefahr durch die Hitze, viel Strom wird benötigt und man muss die Lampe mit einem Vorschaltgerät ansteuern. Außerdem bedienen die NDLs nur ein sehr kleines Spektrum an Licht. Die Glühbirnen müssen regelmäßig getauscht werden und verursachen Sondermüll. Vor allem für Einsteiger im Homegrow war diese Variante sehr abschreckend und hat viele davon abgehalten ihren eigenen Homegrow zu starten.

Growlampe mit LEDs

Seit den 2010er Jahren gibt es LEDs die so eine hohe Leistung haben, um als Grow LED genutzt zu werden. Davor waren LEDs zu schwach und zu teuer. Doch worauf kommt es bei Grow LEDs an?
Viele neue Homegrower denken Watt = Ertrag. Dies stimmt überhaupt nicht.

Leistung

Denn es kommt auf verschiedene Eigenschaften der Lampe an. Was hat es mit der Wattzahl auf sich? Hier wollen verschiedene Hersteller eine Art Messwert für Leistung darstellen. Dieser stimmt aber häufig nicht. Es kann sein, dass ein Hersteller einfach einen 400 Watt Treiber oder ein 400 Watt Netzteil nutzt, um eine mit 80 Watt LEDs bestückte Lampe anzupreisen. Vor allem bei den besonders billigen Grow LEDs auf den großen Shoppingseiten findet man solche Angebote. Eine Homegrow LED Lampe die nun aber mit 300 Watt bestückten LEDs ausgestattet wurde, zieht tatsächlich am Strom einen geringeren Wert. Man kann sagen, dass eine 3 Watt LED ca. 2,6 Watt Strom vom Netz braucht. Diese Werte können variieren. Wie hell und damit leistungsstark eine Growlampe ist, kann man dann an den LUX Werten sehen. Diese Werte können durch die Biegung und den Schliff der LED Linsen beeinflusst werden. 60 Grad Linsen bündeln das Licht konzentrierter als zum Beispiel 120 Grad Linsen, die das Licht besser verteilen, aber mit weniger Intensität. Also hängt die Leistung deiner Grow LED auch von der Qualität der Linsen ab.

Lichtspektrum

Außerdem ist das Lichtspektrum wichtig für das optimale Wachstum der Pflanzen. Das Lichtspektrum sind die unterschiedlichen Wellenlängen im Licht. Einfach ausgedrückt sollte man im Homegrowbereich auf die blauen, weißen und roten Anteile im Spektrum achten.  Hinzu kommen extra Kanäle für ultraviolettes Licht und ein Infrarotanteil. Vor allem zuletzt Genannte kommen in den einfachen LED Pflanzenlampen meist nicht vor. Diese sind aber wichtig für Wachstum und Blüte der Pflanzen. Eine hochwertige LED Growlampe sollte vor allem das passende Lichtspektrum für deine Pflanzen erzeugen.

All in One Growlight

Viele Growlights haben nur ein Farbspektrum zur Verfügung. Damit kann man dann zum Beispiel nur blaue Farbanteile zum Wachstum einer Pflanze nutzen. Für die Blüte der Pflanze werden aber rote Farbanteile gebraucht. Früher wurde die Birne gewechselt oder es musste eben die ganze LED Lampe getauscht werden. Bei der Hazelbeam2 wechselst du einfach per Knopfdruck vom Growing in den Blooming Modus. Das Lichtspektrum und die Linsen der LEDs sind perfekt auf den Platz von bis zu 1 Quadratmeter abgestimmt. Auch die Zeiten sind schon vorprogrammiert und laufen automatisch jeden Tag im Zyklus. Es gibt sogar einen Sonnenauf- und Untergangsmodus der die Pflanzen sanft zwischen Nacht- und Tageszeit unterscheiden lässt.

All in One Growlight


Aber trotz der hohen Leistung unserer Hazelbeam2, haben wir exakt auf einen möglichst niedrigen Stromverbrauch geachtet. Das Beste an der Hazelbeam2 ist aber nicht nur das einfach zu bedienende und effiziente LED Growlight sondern, dass sich auch die anderen Komponenten einer Growbox im gleichen Gehäuse befinden. Die Abluft in deiner Growbox wird permanent vom Lüfter angesaugt. In der Hazelbeam2 befindet sich ein wechselbarer Aktivkohlefilter, der die Gerüche filtert. Damit musst du nur noch die Hazelbeam2 in dein Growzelt oder die Hazelbox® hängen und kannst sofort mit deinem Homegrow starten. Plug and Grow.

Nachhaltigkeit

Wir achten bei unseren Produkten auf Langlebigkeit und Nachhaltigkeit. Die Komponenten der Hazelbox® und der Hazelbeam2 können auch nach Ablauf der Garantie einzeln getauscht werden. So kannst du deine Geräte möglichst lang benutzen. Auch das allererste Growsystem von 2015 wird immer noch benutzt und bringt unseren Kunden weiterhin gute Erträge. Unsere Growbox aus Metall hält ein Leben lang.

Mehr Infos zu unserer Hazelbeam2 findest du hier

Wenn du etwas über Homegrow wissen willst schau hier